Buchstabeneinführung

Eine Leserin fragte, wie eine “nicht bastelnde und nicht laminierende” Lehrerin Buchstaben in Klasse 1 einführt…

Erzählkreis mal anders

Erzählrunde mit einer Eieruhr? Ein Klassentier als Erzählsignal? Kugellager? Chatpoints? Das sind einige der vielen Möglichkeiten, einen Erzählkreis durchzuführen.

Brieffreundschaften finden

Du möchtest die Schreibmotivation deiner Schüler fördern? Wie wäre es mit einer Brieffreundschaft zu einer anderen Klasse?

(Anzeigen)

Du willst einfach mal "Hallo" sagen? Dann schau doch mal ins Gästebuch!

Gästebuch
  • Klassen für Brieffreundschaften gesucht

    Auch im neuen Jahr findet ihr auf BuntesKlassenzimmer.de wieder viele Tipps und Anregungen rund um den Unterricht und das Schulleben. Eine große Säule des Blogs sind die Anzeigen “Brieffreundschaften gesucht”. In den letzten beiden Monaten wurden wieder einige neue Gesuche gepostet. Wer also Interesse daran hat, mit einer anderen Klasse eine Brieffreundschaft einzugehen, schaut doch gerne mal in die Anzeigen: KLICK. (Bitte nicht hier unter diesen Beitrag posten, da das Ganze sonst unübersichtlich wird.) Ich freue mich auf ein weiteres

  • Freies Schreiben im Winter: Raus aus der Schneekugel…

    Ich bin über ein tolle Wintergeschichte gestoßen, zu der man, wie ich finde, eine schöne Doppelstunde mit freiem Schreiben machen kann: Der kleine Schneemann: Eine Liebesgeschichte (Partner-Link) Starten würde ich in einer 3. oder 4. Klasse mit einer Gesprächsrunde im Sitzkreis. Eine schöne Schneekugel wäre für diesen Einstieg notwendig – idealerweise eine mit einem Schneemann darin. Diese Kugel würde ich als stillen Impuls in die Kreismitte stellen und dann freie Äußerungen der Schüler zulassen. Anschließend dürften sich die Schüler die

  • Einen Klassenkalender gestalten

    AUS DEM ARCHIV Meine damaligen Achtklässler zeigten, als wir in Englisch das Thema Time and Date behandelten, erschreckenderweise Schwierigkeiten mit den Monatsnamen. Dabei war ich davon ausgegangen, dass die sitzen. Die Monate wollte ich deshalb noch einmal aufgreifen. Dafür bot der Jahresbeginn den passenden Anlass. Ich fand eine Seite, auf der man blanco englische Kalenderblätter ausdrucken kann – ganz neutral oder auch personalisiert und angepasst. Man wählt sogar das Land aus und mit welchem Tag die Woche beginnen soll. Die

  • Englisch Sek I: Vorsätze / Cartoons about New Year’s Resolutions

    Gerade bei den älteren Schülern möchte ich das neue Jahr nicht “einfach so” mit dem gewöhnlichen, neuen Stoff beginnen, sondern den Jahresbeginn als Unterrichtsanlass nehmen. Ich erinnere mich an ein Jahr, da habe ich über Youtube ein Video gezeigt mit einem Interview, welche Vorsätze sich die Amerikaner so machen. Das war ziemlich witzig und wir haben noch darüber gesprochen (auf Englisch natürlich). Ich habe ein paar neue Vokabeln dazu eingeführt und im Anschluss haben die Schüler sich ihre persönlichen New

  • Lasst uns eine Pause machen

    Die Geschenke sind gekauft, aber noch nicht eingepackt; das Haus ist aufgeräumt, aber noch nicht geputzt; der Christbaum steht, aber ist noch nicht geschmückt; das Rezept liegt da, aber die Zutaten sind noch nicht eingekauft. So gibt es noch tausend Dinge, die diese Woche noch zu machen sind und das heißt gleichzeitig auch: ich brauch mal eine Pause vom Blog! Ich blicke zurück auf ein bewegendes Jahr. Nicht nur im Blog hier hat sich viel getan: Durch Kommentare von Lesern

  • Jahrgangsgemischtes Lernen: Rückblick und Ausblick

    Ich habe nun in den vergangenen Beiträgen zu verschiedenen Aspekten unserer Arbeit in der Eingangsstufe berichtet und habe euch auch an der Entwicklung hin zu unserem Unterrichtssystem teilhaben lassen. Danke an dieser Stelle an alle, die mitgelesen haben und nette und interessante Kommentare hinterlassen haben. Diese Form des Austausches mit anderen Kollegen empfinde ich als sehr bereichernd und hat mir sehr viel Freude gemacht! Wenn ich auf die Entwicklung unserer Eingangsstufe in den letzten drei Jahren zurückblicke, kann ich nur

  • Fingerlockerungsübungen in Klasse 1

    Fingerspiele sind nicht nur was für Kleinkinder! Als ich damals zum ersten Mal eine erste Klasse übernahm, war mir vieles noch unklar und neu. Natürlich wurde ich in Studium und Referendariat NICHT auf diese Aufgabe vorbereitet – man muss es einfach mal so sagen. Vielen von euch geht das sicherlich ähnlich. Wie bringe ich den Kindern das Schreiben bei? Das hatten wir nur theoretisch behandelt. Also war guter Rat teuer, ich konsultierte meine erfahrenen Kollegen und zahlreiche Literatur. Und trotzdem

Sie sind an einer Kooperation mit diesem Blog interessiert? Dann kontaktieren Sie uns!

Kontakt