Gestern morgen lief ich neben zwei Neuntklässlern her. Einer der beiden erzählte mir von seinen Eltern, die sich in letzter Zeit sehr gestritten hätten. Sein Mitschüler hört dies mit, stubste ihn an und sagte mit einem Augenzwinkern: “Hey, Weihnachten ist doch das Fest der Liebe! Sag ihnen das mal.”

Ich war gerührt und trug diese kleine, aber wichtige Botschaft in meine dritte Klasse. Passend dazu überraschten mich meine Schüler mit einem von mir längst vergessenen Weihnachtsgedicht, das sie auswendig aufsagten. Mein Herz wurde erneut erwärmt.

Ich wünsche euch allen, dass auch eure Herzen über die Feiertage erwärmt werden. Genießt die Ruhe, habt tolle Feiertage und fröhliche Weihnachten im Kreise eurer Familien!

Für die nächsten Tage verabschiede ich mich aus dem Blog und lege eine kurze Pause ein. Die Schule soll mich die nächsten Tage einmal nicht begleiten.

Bis bald! Eure Diana

Das Fest der Liebe

Ein Gedanke zu „Das Fest der Liebe

  • 23. Dezember 2015 um 16:15
    Permalink

    Auch ich wünsche dir schöne Ferien und erholsame Tage!
    LG Gille

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.