Beim Stöbern bin ich über eine Idee für einen Adventskalender gestolpert, die ich noch nicht kannte, die ich aber richtig klasse finde. Und zwar geht es um eine Aktion, die die gesamte Schulgemeinschaft mit einschließt.

Voraussetzung ist ein großes Schulhaus mit vielen Fenstern. Die Zahlen von 1-24 werden groß ausgedruckt und in jeweils ein Fenster gehängt (spiegelverkehrt!), wenn möglich. Rundherum gestalten die Klassen Winterlandschaften. Von außen betrachtet ergibt das ganze Schulgebäude dann einen riesigen Adventskalender! Diese Aktion gelingt jedoch nur, wenn alle Lehrerkollegen an einem Strang ziehen. Wenn das klappt, ist es aber umso schöner!

Wie die Idee konkret an einer Schule umgesetzt wurde, und wie jeden Tag “ein Türchen geöffnet wurde”, könnt ihr auf dem Blog “Grundschulschnüffler” lesen:

Hier geht’s lang ->

Zu meinem Beitrag über weitere Ideen für Adventskalender in der Schule geht es hier ->

Das Schulgebäude als Adventskalender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.