Die Einschulung rückt näher und viele Kollegen sind schon am Planen, was sie für die Einschulungsfeier einstudieren können oder auch wie sie den ersten Tag des Schuljahres mit den Erstklässlern gestalten können.

Eines der bekanntesten Einschulungslieder ist “Hurra, ich bin ein Schulkind”. Die Melodie für das Lied wird übernommen von Ein Männlein steht im Walde. Der einfache Text lautet:

Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Hier hab ich viele Freunde, das find ich fein.
In der Schule singen wir, schreiben, rechnen, zwei, drei, vier,
ich möchte vieles lernen, drum bin ich hier.
Und bei dem vielen Lernen da spielt man auch.
Und auch mal kräftig lachen, das ist hier Brauch.
In den Pausen toben wir, uns gefällt’s schon lange hier,
und alle neuen Schüler, die grüßen wir.

(Dieser kann natürlich noch an die Situation angepasst werden, vor allem die letzte Zeile. Diese Version ist wunderbar für eine Aufführung geeignet. Im Klassenzimmer passt dann zum Beispiel besser am Ende: In den Pausen toben wir, spielen, lachen, rennen wir, wir wollen vieles lernen, drum sind wir hier.)

Leser des Blogs empfahlen ebenfalls:

eine Erweiterung des obigen Textes:
Hurra ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Ich trag auf meinem Rücken ein Ränzelein.
Hefte, Füller, Lesebuch, ja das ist für mich genug.
Ich will auch fleißig lernen, dann werd ich klug.

Hurra ich bin ein Schulkind und richtig groß.
Geh jeden Tag zur Schule, da ist was los.
In der Schule singen wir, schreiben, rechnen, zwei, drei, vier –
ich möchte vieles lernen, drum bin ich hier.

Hurra, ich bin ein Schulkind und nicht mehr klein.
Hier hab ich viele Freunde und das ist fein.
In den Pausen spielen wir, uns gefällt es richtig hier,
die allererste Klasse – das sind nun wir!

eine Abänderung des Textes in Bezug auf ein Klassentier:
… Fridolin das Fröschlein hier, er ist unser Klassentier.
Frösche, die sind lustig, genau wie wir.

ein anderes Lied auf die Melodie von “If you’re happy and you know it”:
Guten Tag ihr neuen Kinder, ihr seid hier.
In die Schule kommt ihr heut, das feiern wir.
Und wir wünschen euch viel Freude
bei dem Einschulungstag heute.
Unsre neuen Erstklässler sind endlich hier.

weitere Lieder:
“Alle Kinder lernen Lesen“ oder aus dem Pamina Nr.24 “Ich bin neu hier“

„Hey Hallo, wir sind jetzt in der Schule“ aus dem Rondo 1/2:
(Hey Hallo, wir sind jetzt in der Schule, Hey Hallo, singt alle und macht mit, in der Schule wollen wir was lernen, wollen spielen, lachen fröhlich sein, wollen lesen, rechnen, schreiben, malen, es ist schön, bei uns zu sein.)

Auch zur Gestaltung der ersten Schulstunde der Erstklässler hatte ich bereits Anregungen gegeben, die ihr hier noch einmal nachlesen könnt: klickt hier.

Eine der bekanntesten Geschichten, die zur Einschulung passt und die entweder vorgelesen oder sogar aufgeführt werden kann, ist
“Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte”.

Darüberhinaus gibt es zum Beispiel noch die “Geschichte von Bleistift, Radiergummi und Spitzer”, ebenfalls eine süße Kindergeschichte zum Thema Schreiben lernen.

Was könnt ihr noch empfehlen?


(Partner-Links)

Einschulung der Erstklässler

Ein Gedanke zu „Einschulung der Erstklässler

  • 5. Juni 2016 um 7:42
    Permalink

    Wir haben schon öfter das Lied “Hallo Schule!” aus der Pamina 12/2009 gesungen.
    Hallo Schule, endlich ists soweit. Du hast dich lang auf diesen Tag gefreut.
    Hallo Schule, nun seid ihr gespannt, denn vieles ist euch hier noch unbekannt.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.