Auch in der 3. Klasse fällt es Kindern zum Teil noch schwer, genau und sorgfältig auszuschneiden und zu kleben. Zur Förderung der motorischen Fähigkeiten sind daher vielfältige Übungen mit Schere, Kleber und Stift notwendig. Und das beste dabei: es macht den Kinder Spaß!

Sie lieben es zu basteln und fröhlich “vor sich hin zu wursteln”. Handwerklich tätig zu sein. Etwas Neues zu erschaffen. Kreativ zu sein und ihre Ergebnisse am Ende stolz zu begutachten und zu präsentieren. Und welches Überthema könnte den Kindern aktuell mehr Spaß machen als die Minions? Seit dem Erscheinen des zweiten Films über die kleinen gelben Figuren in den Kinos sind die Minions wieder Thema Nummer eins unter den Kids.

Und so machten wir uns zu Beginn dieses Schuljahres zunächst daran, einen neuen Stundenplan für zu Hause zu basteln, auf dem kleine Minions ihr Unwesen treiben. Es wurde fleißig geschnitten, geklebt und geschrieben:

IMG_0901

Hierzu wurde uns freundlicherweise von der Firma UHU im Rahmen der UHU Back to School-Kampagne ein großes Paket an Klebestiften, Flüssigkleber und Bastelvorlagen kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Klasse freute sich sehr darüber!

Der nächste Schritt im Minions-Fieber war das Herstellen eines Stiftehalters aus Toilettenpapierrollen, mit Minions verziert. Diese Bastelaktion passte parallel hervorragend zum Sachkunde Thema “Müll und Recycling”, das wir gerade behandelten. Die Kinder sammelten zu Hause also leere Klopapierrollen und brachten sie mit. Zusätzlich zum Verwenden der Bastelvorlagen regte ich die Schülerinnen und Schüler dazu an, sich für den Hintergrund des Stiftehalters eigene Ideen auszudenken, wie sie bunte Papierreste, die wir immer im Klassenzimmer haben, weiterverwenden könnten.

Heraus kamen wunderbare und auch sehr praktische Stiftehalter! Von den sehr ordentlichen Kindern, die klare Strukturen bevorzugen, wurden einige sogar mit Schildern verziert, in welchem Halter welche Art von Stiften Platz findet. Da war ich baff! Alle hatten ihren Spaß an dieser Bastelei. Besonders toll fanden es die Kinder, dass die Minions-Figuren plastisch wirkten und auch mal ihre Arme ausstreckten. Bei der Gestaltung war jedem Kind freie Hand gelassen. In den Fotos seht ihr die schönen Ergebnisse:

IMG_0912     IMG_0914

Zum Abschluss durften die Kinder noch eigene Minions malen und die Bilder an unserer Wandzeitung ausstellen:

IMG_0904

 

 

 

Frohes Schneiden, Kleben und Basteln mit den Minions
Markiert in:                                

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.