Der zweite Weihnachtstag bricht schon an und ich blicke nach draußen in einen verregneten, trüben Himmel. Keine Schneeflocke in Sicht. Unter der Decke ist es schön warm. Der Kaffee dampft noch und mein Buch liegt bereit. So stell ich mir eine gemütliche Zeit vor, die weit weg ist von Schule und Schülern. „Tausendschön“ heißt der Krimi, den oh gerade lese, und ich habe ihn fast in einem Rutsch durchgelesen. Wieviel Spaß das macht!! Nachdem in den letzten Wochen rein gar keine Zeit war für auch nur eine einzige Buchseite. Die Ruhe wird jedoch nicht lange währen, denn schon bald steht das dritte weihnachtliche Familienessen an. Dabei bin ich doch noch satt von gestern! :)
Schule geistert zwar ab und an in meinem Kopf herum, doch nur dunkel und irgendwo ganz hinten. Ich hoffe, das wird diese Woche noch etwas besser. Eine Woche keine Arbeit, das hab ich mir fest vorgenommen. Danach muss ich wieder ran. Schließlich stehen die Zeugnisse und dann ja auch schon die GS-Empfehlungen bald an. Es wird spannend! 

Ich wünsche euch, liebe Leser, noch einen fröhlichen zweiten Weihnachtstag, geruhsame und friedliche Stunden und einen guten Start ins Neue Jahr. DANKE, dass ihr meinem Blog besucht und mir ab und zu Feedback gebt. Es war blogtechnisch ein super Jahr für mich und ich bin gespannt, was nächstes Jahr kommt. 

Eure Diana

Gute Wünsche und …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.