Wenn man das Glück hat, möglichst viele Fächer in der eigenen Klasse zu unterrichten, bietet es sich an, übergeordnete Themen fächerübergreifend zu behandeln. Besonders geeignet sind hier natürlich die Jahreszeiten oder auch Feiertage, aber auch jahreszeitenunabhängige Themen wie Umwelt oder Heimat.

Heute möchte ich am Beispiel der aktuellen herbstlichen Jahreszeit illustrieren, wie ich fächerübergreifend arbeite.

Fach Deutsch:

  • Herbstgedichte wie Septembermorgen oder Der Wind, der ist ein Luftikus; dazu handlungs- und produktionsorientierter Literaturunterricht
  • Herbstwörter sammeln und Rechtschreibphänomene anhand der Rechtschreibstrategien besprechen
  • eigene Herbstgedichte oder Herbstgeschichten schreiben

Fach Sachkunde:

  • Jahreszeit Herbst/ Wald / Bäume verlieren ihre Blätter
  • Ernte
  • Wetter, Wind
  • Igel

Fach Kunst:

  • Drachen malen und gestalten
  • Drachen bauen und steigen lassen
  • Herbstblätter sammeln und drucken
  • Figuren/Tiere aus getrockneten Blättern erstellen
  • Basteln mit Kastanien
  • Bunte Herbstbäume aus Tonpapier
  • So ein Hundewetter
  • Landart mit Naturmaterialien
  • „Gemüsekönig“ von Acrimboldo betrachten und einen eigenen Gemüse-/Obstkönig kleben, indem aus Werbeprospekten ausgeschnitten wird

Fach Musik:

Fach Mathematik:

  • mit Kastanien und Eicheln Zehnerbündel legen, Mengen schätzen lassen

Natürlich sind alle Ideen auf alle 4 Klassenstufen anpassbar – oder eben auch für jahrgangsübergreifenden Unterricht geeignet.

Habt ihr noch weitere Anregungen zum Thema?


Dir gefällt BuntesKlassenzimmer? Dann unterstütze uns auf Facebook und gib uns dein Like!

Herbst fächerübergreifend behandeln

2 Gedanken zu „Herbst fächerübergreifend behandeln

  • 9. Oktober 2017 um 23:28
    Permalink

    Und wieder ein Beispiel dafür, dass es sich hier NICHT(!) um einen fachübergreifendesln Zugang handelt, sondern vielmehr um einen fächerintegrierenden!!! Bei fachübergreifenden Unterricht geht es darum, verschiedene Perspektiven auf ein Thema zuzulassen und zu ermöglichen, z.B. historisch, gesellschaftlich, biologisch.
    Beispiel: „Der Mensch im Herbst“ – die Perspektiven auf das Thema sind nachvollziehbar??

    Antworten
    • 10. Oktober 2017 um 8:20
      Permalink

      Da stimme ich in Teilen zu. Die genannten Punkte sind Vorschläge, was man zum Thema alles behandeln kann. Wenn man seine klassischen Fachstunden auflöst und verschiedenes zum Thema verknüpft und den Kindern damit verschiedene Zugänge ermöglicht, ist das m.M.n. fächerübergreifend, egal wie ich die Einheit jetzt betitele.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.