Ihr lieben Kollegen, liebe Leser, einige von euch wissen vielleicht, dass dieses Jahr alles anders ist bei mir: ich fiebere zwar dieser Woche entgegen (in BaWü beginnen morgen die Ferien), aber es hat einen gänzlich anderen Grund. Mein Baby möchte das Licht der Welt erblicken ;-)

Da dieses Ereignis nun kurz bevorsteht, möchte ich euch darüber informieren, wie es in den nächsten Wochen hier auf dem Blog weitergeht:

  • Ich habe neue Beiträge für die kommenden zwei Wochen bereits geschrieben und terminiert.
  • Soweit läuft also alles seinen regulären Gang – auch die Serien der anderen Autoren laufen weiter, insofern es aktuelle Beiträge gibt.
  • Ich werde mit Sicherheit mindestens eine Woche lang nicht in der Lage sein, aktiv auf den Blog zuzugreifen. Das kann vor allem zur Folge haben, dass zum Beispiel eure Kommentare nicht direkt freigeschaltet werden. Ich bitte hierbei um euer Verständnis! Dies werde ich nachholen, sobald ich kann.
  • Mein Mann wird in dieser Zeit den Blog und den E-Mail-Eingang zumindest insofern verwalten, dass es nicht zu Problemen kommen sollte.

Ich bin so gespannt auf alles Neue, was auf uns zukommt und freue mich unendlich! Wenn ich mich das nächste Mal persönlich an euch wende, dann hoffentlich mit guten Neuigkeiten ;-)

Euch allen wünsche ich eine gute Zeit, gute Erholung und schöne Momenten mit euren Liebsten!

Eure Diana

In eigener Sache: Babyalarm

11 Gedanken zu „In eigener Sache: Babyalarm

  • 25. Juli 2017 um 9:00
    Permalink

    Eine wundervolle Geburt und Kennenlernzeit wünsche ich dir!
    der Blog kann warten – das wirst du spätestens dann merken :D
    Es gibt nichts Wichtigeres und Schöneres, als die Zeit mit dem eigenen Kind zu genießen!
    Alles Gute euch <3

    Antworten
  • 25. Juli 2017 um 9:48
    Permalink

    Von Herzen alles Gute, liebe Diana!!
    Genieß die Zeit, die kommen wird in vollen Zügen – der Blog
    kann warten!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    Antworten
  • 25. Juli 2017 um 9:54
    Permalink

    Alles Liebe und Gute von mir.
    LG vom Bodensee

    Antworten
  • 25. Juli 2017 um 10:23
    Permalink

    Liebe Diana, ich wünsche von Herzen alles Gute für die Geburt und eine tolle erste Zeit mit dem Nachwuchs. Genieß die Zeit, denn jeder Moment ist so kostbar. Alles andere kann warten. Liebe Grüße rungeli

    Antworten
  • 25. Juli 2017 um 12:37
    Permalink

    Vielen Dank an alle für die guten Wünsche :-) Ihr habt absolut recht, gerade die ersten Wochen sind eine so kostbare Zeit!

    Antworten
  • 25. Juli 2017 um 12:44
    Permalink

    Liebe Diana, sicher hast du schon alles gehört und gelesen, über durchwachte Nächte, volle Windeln, stundenlanges Geschrei, …, aber auch tiefe Liebe, ungeahnte Glücksmomente, Rührung über die kleinste Regung, …, kurz, über alles, was das Leben mit einem Baby ausmacht. Daher: Freue dich auf/über diese wunderschöne, anstrengende, beglückende Zeit und folge deinem Herzen, alles, alles Gute! Sissi

    Antworten
  • 25. Juli 2017 um 19:50
    Permalink

    Liebe Diana, lass den Blog Blog sein und kümmere dich um das einzig Wichtige: dein Kind.
    Ich wünsche dir eine schöne Zeit zu dritt!
    Viele Grüße und ich hoffe, von dir möglichst lange nichts zu lesen (nett gemeint).
    Steffi

    Antworten
    • 25. Juli 2017 um 22:15
      Permalink

      Danke ;-) hehe! Irgendwie ist mir die Pflege des Blogs aber auch in Fleisch und Blut übergegangen. Aber mal schauen, ich geb mir Mühe (loszulassen) ;-)

      Antworten
  • 26. Juli 2017 um 12:12
    Permalink

    Oh, wie schön!
    Mein Kleiner ist jetzt 12 Wochen alt und ich weiß noch genau, wie du dich gerade fühlen musst.
    Genieß die Zeit und lass den Blog Blog sein. Es gibt auf einmal so viel Wichtigeres!
    Und die Zeit vergeht wirklich so schnell… ich bin schon jetzt wehmütig, wenn ich die ersten zu klein gewordenen Sachen aussortieren muss. ;-)
    Alles, alles Gute für euch!

    Antworten
  • 26. Juli 2017 um 14:18
    Permalink

    Liebe Diana,
    ich wünsche dir für die nächste Zeit für Ruhe und die nötige Unterstützung.
    Jetzt zählt erstmal nur die Familie :)

    Alles Gute!

    Liebe Grüße
    Frau Veh

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.