Dieses Spiel ist ganz leicht und ohne viel Hilfsmittel durchzuführen. Vor allem die Fußballbegeisterten freuen sich über diese Art von Spiel :-)

Jedes Kind braucht lediglich sein Heft oder ein Blatt und einen Stift.

Alle malen zu Beginn des Spiels 10 Fußbälle auf ihr Blatt. Dann stellt die Lehrperson nacheinander 10 Rechenaufgaben, deren Ergebnisse jedes Kind für sich ausrechnet und jeweils ein Ergebnis in einen Fußball einträgt. Anschließend werden gemeinsam die Aufgaben erneut abgefragt und von den Schülern beantwortet. Alle, die im ersten Durchgang richtig gerechnet hatten, dürfen nun um den Fußball, in dem das richtige Ergebnis steht, ein Tor malen und haben dadurch “ein Tor geschossen”. Wer sich verrechnet hat, hat entsprechend daneben geschossen. Am Ende können alle Kinder ihre Tore zählen.

Kopfrechenspiel 3: Tore schießen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.