Nicht nur Spiele sind eine gute Auflockerung, sondern auch Lieder mit Bewegung. Das folgende Lied ist leicht zu singen, hat eine einprägsame Melodie und bietet viel Möglichkeit zu lustigen Bewegungen.

Geeignet für die Klassenstufen: 1-2, Hilfsmittel: keine

Das Lied heißt “Ein Elefant ging ohne Hetz” und ist hier im Video zu hören. Am besten sitzt man dazu im Stuhlkreis. Bei der ersten Strophe “Ein Elefant…” schlagen alle mit der rechten Hand im Takt auf den Oberschenkel. Bei der zweiten Strophe “Zwei Elefanten…” schlagen alle mit beiden Händen abwechselnd im Takt auf die Oberschenkel. Bei der dritten Strophe “Drei Elefanten…” kommt ein Fuß dazu, bei der vierten Stufe “Vier Elefanten…” der andere Fuß usw. Die Kinder können hier wunderbar ihre eigenen Ideen für mögliche Bewegungen einbringen und man kann das Lied beliebig erweitern, bis am Ende der ganze Körper in Bewegung ist – was extrem lustig aussieht :D für viele Kinder ist es auch eine große Herausforderung, verschiedene Körperteile gleichzeitig oder nacheinander zu bewegen und noch dazu zu singen. Dabei helfen aber die einprägsame, leichte Melodie und der sich immer wiederholende Text.

Tolle Liedersammlungen sind zB:

(Partner-Links)

Elefanten-Lied mit Bewegung für zwischendurch

4 Gedanken zu „Elefanten-Lied mit Bewegung für zwischendurch

  • 11. Juli 2015 um 10:08
    Permalink

    Vielen Dank! Für die erste Klasse finde ich das Lied als Bewegung für Zwischendurch super, zumal ich eine “Elefanten-Klasse” habe. :-)
    Danke für das Teilen!

    Antworten
  • 11. Juli 2015 um 11:54
    Permalink

    Ja, das ist wirklich ein nettes Lied. Aber wie geht es bei 5-10 weiter? Also Kopf wackeln würde mir noch einfallen, aber dann müssen ja Dinge eher nacheinander getan werden. Z. B.: Hände, Füße, Kopf gleichzeitig für 5, und bei 6 dann noch einmal aufstehen dazu…oder wie löst du das? Schon mal vielen Dank!

    Antworten
    • 11. Juli 2015 um 13:41
      Permalink

      linke Schulter hochziehen, rechte Schulter hochziehen, Kopf zur Seite, Mund auf und zu, Zunge rein und raus ;)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.