Als ich vor Kurzem über die geplante Schulhausübernachtung am Ende des Schuljahres geschrieben habe, konnte ich das Spiel, das ich an dem Abend mit den Kindern spielen möchte, einfach nicht mehr finden.

Beim Aufräumen meiner Dateien bin ich drübergestolpert. Es heißt eigentlich “Chaosspiel” und wenn man es googlet, findet man auch schulunabhängige Versionen. Marion Keil, die Autorin des Blogs Klassenzauber, hat im letzten Jahr eine Version bereitgestellt, die auf die Schule abgestimmt ist. Einfach “Chaosspiel” in ihre Suchmaske eingeben. Danke, Marion, für dieses tolle Material!

Die großen Pluspunkte bei diesem Spiel:

  • die Kinder spielen in Teams
  • Leseverstehen wird gefördert
  • es hat einen Wettbewerbscharakter
  • die Kinder können sich richtig dabei austoben

 

Schulhausübernachtung: Spiel im Schulhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.