Neben einigen doch seltsamen und verwunderlichen Aussagen kamen in den Empfehlungsgesprächen glücklicherweise einfach auch ein paar wirklich nette Kommentare. Bevor der Marathon morgen weitergeht, will ich mich heute einfach mal im Lob suhlen :-)

    Meine Top 3

3. Sie wissen es immer noch am besten! (:D)
2. Wir haben uns zwar schon etwas überlegt, aber Ihre Meinung ist uns schon sehr wichtig.
1. Wenn es an der Schule noch mehr Lehrer wie Sie geben würde, würden wir unser Kind auch dort anmelden.

Eltern können also auch so ;-)

Her damit – was waren eure Top-Elternaussagen?

Top 3 der Elternaussagen

5 Gedanken zu „Top 3 der Elternaussagen

  • 15. Februar 2017 um 16:48
    Permalink

    “Sie sind einfach die Beste!”
    ;-) … mich freut’s, owohl ich natürlich weiß, dass das nicht absolut so ist …
    LG Kerstin

    Antworten
  • 15. Februar 2017 um 19:02
    Permalink

    “Meine Tochter spielt ständig Frau …”

    Antworten
    • 15. Februar 2017 um 19:04
      Permalink

      Ahjaaa das ist der Klassiker. Genauso gut wie: “Ich dachte, es ginge anders, aber dann sagte mein Kind immer nur “Nein, Frau … hat gesagt, wir sollen es so machen!!”” :D

      Antworten
  • 15. Februar 2017 um 19:29
    Permalink

    Habe ich letzte Woche gehört: “Mit Ihnen haben wir einen echten Glücksgriff gemacht.”

    Antworten
  • 15. Februar 2017 um 19:43
    Permalink

    Mein Highlight war eine Mami, die mir erklärte, dass ich ja die zweite Mama ihres Kindes wäre, schließlich lerne ich es auf eine Art und Weise kennen, wie sie es nie tun wird. Ich bin an der Erziehung des Kindes beteiligt und eine wichtige Vertrauensperson.
    Hui – Gänsehaut! So viel Verantwortung! Da bekommt auch der Ausdruck “meine Klasse / meine Kids” ganz neues Gewicht!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.