Wer die vorherigen Beiträge dieser Serie noch nicht gelesen hat und gerne nachlesen möchte, was es mit dem Wörterlotto auf sich hat, der schaut bitte hier:

Wörterlotto zum Trainieren der Merkfähigkeit
Wörterlotto als Einstieg zum freien Schreiben
Wörterlotto im Fremdsprachenunterricht

Die Vorschläge, die ich bisher gebracht habe, waren sehr umfangreich und zeitintensiv. Natürlich ist es auch denkbar, das Wörterlotto ohne “höheren” Sinn durchzuführen. Das heißt, natürlich muss man nicht jedes Mal nochmal ein Rechtschreibphänomen genauer betrachten oder die Wortartenlehre wiederholen oder Mind-Maps erstellen.

Man kann das Wörterlotto auch einfach mal als reines Gedächtnistraining spielen. In diesem Fall können die spielerischen Aspekte noch erhöht werden – womit natürlich implizit trotzdem das genaue Hinschauen und die richtige Schreibung der Wörter weiter gefördert wird, ohne dass die Kids es merken ;-)

Nehmen wir mal an, jeder hat gezählt, wieviele er sich merken konnte; es wurden dann alle Wörter gesammelt und jeder hat die Fehlenden ergänzt. Das Spiel kann nun noch weitergeführt werden:

Der Lottokönig
Wie wäre es, den Wörterlottokönig zu küren? In Grundschulklassen kann dafür eine Vorlage für die Pinnwand gebastelt werden, in die der aktuelle Wörterlottokönig mit Namen eingetragen werden kann.

Die Lottofee
Wer möchte die Lottofee sein? Ein Schüler wird als solche bestimmt, geht zum ausgeschalteten OHP und sucht sich 4 der 10 Wörter aus. Die anderen überlegen sich, welche 4 Wörter er sich wohl ausgesucht hat. Dann darf munter drauf los geraten werden. Warum wählt Schüler X gerade dieses Wort aus? Wie gut kennen sich die Schüler? Hier dürfen wilde Vermutungen geäußert werden. Natürlich darf auch mal jemand anderes Lottofee spielen.

Das Lottomonster
Wer kann die schrägsten Sätze aus den Wörtern bilden? Wer die längsten?

Habt ihr vielleicht noch Ideen?

Wörterlotto: spielerische Tipps und Tricks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.