Klein, aber ohooo! – Buchtipp zum Thema Stärken und Schwächen

Das Thema Stärken und Schwächen kommt im Fach Sachunterricht immer wieder vor, zum Beispiel in den Klassen 1 und 2 im Bereich Mensch, Umwelt und Kultur; rund um das “ICH”. Ein schönes Kinderbuch, das zu diesem Thema eingesetzt werden kann, ist das Buch “Klein, aber ohooo!” von Uli Geißler und Günther Jakobs.

Es handelt von Doktor Kugelrund, der liebevoll Tiere behandelt. Als verschiedene Tiere zu ihm kommen und sich beschweren, sie wären zu klein und würden doch so gerne große Helden sein, beruhigt und ermutigt er sie. So lernt die Maus, dass sie zwar klein ist, sich dafür aber wunderbar vor allen anderen verstecken kann, ohne dass sie gefunden wird. So wird nach und nach bei allen Tieren eine Stärke hervorgehoben.

Das Buch ist nicht nur witzig und einfallsreich gemacht, es hat auch sehr schöne und ansprechende, bunte Illustrationen. Es bietet ein toller Anknüpfungspunkt, um über die eigenen Stärken und Schwächen zu sprechen.

Im Moment habe ich es im Netz nur gebraucht gefunden; da könnt ihr es aber über Bücher Reseller erwerben.

Habt ihr andere Buchtipps zum Thema?

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.