Lied zum Thema “Wir” / “Unsere Klasse” / Einheit Klassenregeln

Im ersten Schuljahr greife ich im November immer nochmal das Thema Klassengemeinschaft, Regeln etc. auf. Dann haben die Erstklässler bereits einige Wochen Schule hinter sich, können die bereits festgelegten Regeln reflektieren und bewerten und ggf feststellen, was uns vielleicht noch fehlt.

Dieses Mal bin ich über die Schiene “Wann und wo fühle ich mich wohl?” in das Thema eingestiegen. Dazu hatte ich ein kleines Gedicht vorgelesen. Anschließend hatten die Kinder erzählt, wann und wo sie sich wohl fühlen und wann sie sich nicht wohl fühlen.

In einer nächsten Stunde leitete ich zu der Frage über, wann wir uns in der Schule wohlfühlen. Ich hatte ein großes Bild dabei, auf dem ein Klassenzimmer zu sehen war, in dem allerlei Dinge vor sich gingen. Wir beschrieben und bewerteten. Anschließend durften die Kinder in einer Partnerarbeit Aussagen überlegen, die wir uns für uns als Klasse vornehmen konnten, damit sich alle wohlfühlen. Ich gab dazu mit Hilfe der Kinder 2 Beispiele an der Tafel vor – hier war große Hilfe bei der Formulierung wichtig, denn es kamen zunächst immer verneinte Aussagen wie “Wir schlagen nicht.” oder ähnlich. Mir war es aber wichtig, einmal nur positive Regeln zu formulieren wie “Wir sind freundlich zueinander.” Nach der Partnerarbeit sammelten wir die Ideen im Plenum.

Für mich war diese Arbeit eine wirklich fruchtbare Arbeit, einmal weg von dem, was wir alles nicht tun dürfen oder tun sollen. Am Ende lernten wir noch das Lied “Unsere Klasse, die ist klasse”, welches ich wärmstens empfehlen kann. Es ist sehr fröhlich, macht gute Stimmung, lädt zum Tanzen ein und hat einen wirklich schönen Text. Außerdem fasste es die gerade erarbeiteten Regeln nochmal wunderbar zusammen:

Unsere Klasse, die ist klasse,
unsere Klasse ist der Hit!
Hier hilft jeder gern dem Anderen
und im Unterricht da machen alle mit.

Wir sind alle Freunde,
bei uns gibt es selten Streit.
Wenn einer etwas länger braucht,
dann geben wir ihm Zeit.

Wir halten zusammen,
ja das ist doch klar,
wir sind füreinander da.

Anhören könnt ihr es euch natürlich auf YouTube: https://youtu.be/CW3-dpJP9FU
oder auf der CD “Die 30 besten Kinderlieder für den Schulanfang”.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.