Mein neuer Schulrucksack von Cabaia – ein Schmuckstück (Sponsored Post)

Vor zwei Wochen kam mein neuer Rucksack an. Bisher hatte ich für die Schule eine große Schultertasche aus Leder genutzt, in die auch sehr viel reinging und über die ich immer glücklich war. Nur eins störte mich: entweder trug ich sie in der Hand, was echt schwer war, oder ich hängte sie mir um die Schultern, und das war dann noch schwerer. Zumal ich damit richtig schief lief. Die Lösung für dieses Problem ist mein neuer Rucksack der Marke Cabaia. Cabaia ist eine französische Marke, die für nachhaltige, kreative und vegane Accessoires steht. Sie geben auf den Rucksack sogar eine lebenslange Garantie, weil das Material robust und wasserabweisend ist.

Der Rucksack ist dank weicher Polster am Rücken und gepolsterter Schultergurte super angenehm auf dem Rücken zu tragen, was mir am allerbesten gefällt. Und schon kommt es mir viel leichter vor, meine Schulsachen in die Schule zu transportieren! Dank der Schlaufen obendrauf kann ich den Rucksack auch mal in der Hand tragen. Hier seht ihr das gute Stück:

Ich habe mich für das Model Adventurer in der Farbe beige und der Größe Medium entschieden. Ich habe genug Platz darin für mein iPad (dafür gibt es eine extra gepolsterte Tasche mit Halter) oder alternativ mein kleines Macbook, meinen Schulplaner in A4 (passt locker rein), Mäppchen, Essen, Trinkflasche, Kaffeebecher, Schulschlüssel und weitere Kleinigkeiten. So sieht das Ganze dann gepackt aus:

Der Rucksack hat einige schöne Extras, die nützlich sind: zum Beispiel gibt es innen zwei kleinere Taschen für Handy, Brille & Co, außerdem einen Karabiner, in den man seinen Schlüssel einhängen kann und ihn somit auch direkt findet!! Die Rucksacköffnung oben ist besonders groß, sodass ich den Rucksack weit öffnen kann und alles direkt sehe. Vornedrauf ist noch eine kleine Tasche, in die ich meist meinen Autoschlüssel lege, da ich dort am schnellsten drankomme. Diese kann man abmachen (und trotzdem ist sie diebstahlsicher befestigt!) und durch eine zweite in anderem Design, die mitgeliefert wird, ersetzen. Hier könnt ihr auch noch weitere Vordertaschen erwerben, wodurch der Rucksack immer wieder anders gestaltet werden kann.

Wer mehr Sachen in die Schule mitnimmt, der könnte vielleicht eher die Maxi Variante gebrauchen. Ich möchte den Rucksack jedoch auch in meiner Freizeit benutzen, wofür mir die Medium Größe super passend schien.
Es gibt die Rucksäcke in insgesamt 3 verschiedenen Größen und unzähligen Farben und Designs. Schaut doch gerne mal rein unter: Cabaia

Wir haben Glück und bekommen für unsere Leser einen Code, mit dem ihr sogar noch 10% auf euer Lieblingsmodell sparen könnt: KLASSE10.

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.